Datenschutzhinweise


Mit den nachfolgenden Ausführungen möchten wir Sie nachvollziehbar und, wie wir meinen, verständlich, über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten unter-richten. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt haben, oder evtl. Meldungen zu Datenschutzverletzungen machen wollen, können Sie sich gern an uns wenden:

info@adomus.de

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Webseiten ist die ADOMUS Facility-Management GmbH, Bettinastraße 30, 
60325 Frankfurt am Main. Weitere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie unserem Impressum 
entnehmen.

Welche Daten werden verarbeitet

Allgemeines

Der Server, auf dem unsere Webseite gehosted wird, wird von der CM-AG verwaltet und befindet sich in einem Rechenzentrum in der Europäischen Union, genau genommen in Berlin, Deutschland. Das Rechenzentrum wird 
von einem deutschen Unternehmen betrieben (Strato AG). Mit dem Hosting-Provider (web4business - Digitale Service Agentur GmbH) wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen des Art. 28 DSGVO entspricht.

Der Server, auf dem unser E-Mail-Server gehosted wird, befindet sich in einem Rechenzentrum in der Europäischen Union, genau genommen in Hamburg, Deutschland. Das Rechenzentrum wird von einem deutschen Unternehmen betrieben (Artfiles New Media GmbH). Hosting-Provider / Verwalter für den E-Mail-Server ist SWOF - EDV-Service. Mit diesem Unternehmen wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen des Art. 28 DSGVO entspricht. 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die z.B. IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts.
Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert (in Logdateien gespeichert):

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners 
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version und -Sprache des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Verweisende URL

So haben wir die Möglichkeit, die Webseiten für Sie zu optimieren, besucherfreundlicher zu gestalten und Fehler zu beheben.  Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte, auch auszugsweise, findet nicht statt. Logdateien, die also zur Stabilität und Sicherheit erforderlich sind, werden
nach vier Tagen automatisiert gelöscht. 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Webseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.


Cookies 

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Sie können Cookies blockieren, in dem Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch unsere Webseiten (adomus.de) blockieren. Wir weisen darauf hin, dass unsere Webseiten dann nicht mehr funktionsfähig genutzt werden können.
Auf unseren Webseiten kommen nur Cookies, die für den Betrieb dieser Seiten unbedingt notwendig sind, zum Einsatz:

  • Transiente Cookies -  Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. 
  • Persistente Cookies - Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. 


Kontaktformular / Anfrageformular

 

Wir bieten auf unseren Webseiten ein Kontaktformular und ein Anfrageformular an. Wenn Sie Informationen zu den von uns angebotenen Dienstleistungen anfordern oder allgemein zu uns Kontakt aufnehmen wollen, können Sie dies aber auch per E-Mail, Telefon oder Telefax tun. 
Soweit Sie sich mittels der wie vor beschriebenen Kommunikationswege an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen.

Kontaktformular:  Über das angebotene Kontaktformular können Sie Informationen zu den von uns angebotenen Dienstleistungen anfordern oder allgemein zu uns Kontakt aufnehmen. Die Angaben zu Ihrer Person sind grundsätzlich freiwillig. Wir verlangen lediglich die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Nachricht an uns

Die Informationen des Kontaktformulars brauchen wir, um Ihre Anfrage überhaupt bearbeiten zu können, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zu übersenden.

Anfrageformular:  Über das Anfrageformular bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Angebot bzgl. unserer Dienstleistungen einzuholen. Hierzu benötigen wir konkretere Angaben zu Ihrem Projekt. Die Angaben zu Ihrer Person sind dabei grundsätzlich freiwillig. Wir verlangen lediglich die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Projektbezeichnung
  • Projektbeschreibung

Die Informationen des Anfrageformulars brauchen wir, um Ihre Anfrage überhaupt bearbeiten zu können, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort bzw. ein Angebot zu übersenden.

Wir überprüfen regelmäßig, ob personenbezogene Daten gelöscht werden können. Sollten Daten im Rahmen einer Kunden- oder Interessentenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse des Kunden überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungs-pflichten entgegenstehen.

Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung sind 

  • Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen 
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

 

Nutzungsstatistik

Beim Besuch unserer Webseiten wird von uns anonymisiert erfasst, auf welchem Weg die Besucher zu unseren Webseiten gekommen sind und wie viele Nutzer die Seite aufgerufen haben. (Suchmaschine, Verlinkung, direkte Eingabe oder Werbemaßnahmen) Die Daten werden nicht dazu genutzt, einzelne Besucher zu identifizieren, sondern ausschließlich zur Übermittlung quantitativer Größen. Die Statistik kann nicht dazu genutzt werden ihr Verhalten auf anderen Webseiten nachzuvollziehen. Die Daten werden nicht mit anderen Diensten verknüpft.
Wenn Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert haben, werden Ihre Besuche nicht erfasst.
Ansonsten werden diese Cookies nach sieben Tagen automatisiert gelöscht. 


Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen (SSL/TLS-Verschlüsselung), um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen . 


Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Die hier aufgeführten personenbezogenen Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Webseiten und zur Erfüllung vertraglicher Pflichten gegenüber unseren Interessenten und Kunden.
Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs unserer angebotenen Dienstleistungen. 
Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.


Empfänger / Weitergabe von Daten

 

Personenbezogene Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Webseiten ein oder integrieren Inhalte anderer Anbieter. Dies können reine Content-Elemente (z.B. Nachrichten, Neuigkeiten), aber auch Widgets (Funktionen wie z.B. Buchungssysteme) oder z.B. Schriften und technische Bibliotheken sein.  In diesem Zusammenhang werden ggf. die aktuell von Ihrem Browser verwendete IP-Adresse und der verwendete Browser des anfragenden Systems an externe Server übermittelt. Uns ist derzeit leider nicht bekannt, inwieweit dieser Server-Request protokolliert oder weiter verwendet wird. Wir gehen aber davon aus, dass zumindest Ihre IP-Adresse für mehrere Monate gespeichert wird. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter.  

Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

 


Google Fonts

Unsere Webseiten verwenden Google Fonts. Allerdings erfolgt der Abruf der Schriftarten über einen Proxy-Server,
sodass keine personenbezogenen Daten an Google weitergegeben werden.

Routenplaner BING Maps

Wir verwenden Bing Maps von Microsoft auf unseren Webseiten, um Ihnen einen interaktiven Routenplaner zur Verfügung zu stellen. Beim Nutzen dieses Service erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten gemäß der Bing Maps Nutzungsbedingungen (https://www.microsoft.com/en-us/maps/product/terms) verarbeitet werden. Eine separate Einwilligung Ihrerseits wird derzeit nicht abgefragt. Sofern Sie die Karte nutzen, z.B. durch Anklicken unserer dort aufgeführten Standorte, erfassen wir von Ihnen keinerlei Daten. Ggf. erfasst jedoch das Unternehmen Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA im Rahmen von BING Maps personenbezogene oder personenbeziehbare Daten. Wir können nicht beeinflussen welche Daten Microsoft mit BING Maps erfasst, noch wie Microsoft diese verarbeitet und auswertet. Bitte beachten Sie deswegen die Nutzungsbedingungen für BING Maps, abrufbar unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/ (dort Bereich BING anklicken). 


Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

 

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem sog. Drittstaat außerhalb der Europäischen Union findet durch uns nicht statt.


Datenschutzbeauftragter

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist Thomas Filipczyk, Benrather Straße 33, 40721 Hilden. Sie erreichen ihn für alle 
mit adomus.de verbundenen Datenschutzfragen sowie für evtl. Meldungen zu Datenschutzverletzungen unter dsb@prodsb.de


Ihre Rechte als Betroffener

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns direkt wenden. 
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Nehmen Sie gern per E-Mail Kontakt mit uns über info@adomus.de


Einwilligung

 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum
Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.


Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

 

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Sie können dies z.B. bei der für die ADOMUS Facility-Management GmbH zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611-1408 0
Telefax: 0611-1408 611


Änderung der Datenschutzhinweise

 

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an diesen Webseiten oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen.

Stand: 01.08.2019